• Kein Mindestbestellwert
  • Bezahlung per PayPal möglich
  • 100% eigene Designs
  • Hier geht's zum Händlershop
0 Artikel 0,00 €

Pom-Poms

Pom-Pom your life! Viele von euch kennen die kleinen, bunten Papierpuschel von Hochzeiten. Aber auch für jede andere Feierlichkeit sind Pom-Poms eine einfache, aber wundervolle Möglichkeit zur Dekoration.
 

Anleitung

 Was du brauchst:

* 8 Blätter Seidenpapier
pro Pom-Pom (50 x 70 cm)
* Nylonfaden
* Schere

 Schritt 1

Schneide das Seidenpapier
je nach Wunschgröße des Pom-Poms zu:
groß: 50 x 70 cm
mittel: 35 x 50 cm
klein: 25 x 35 cm

 Schritt 2

Lege alle acht Blätter exakt übereinander.
Beginne dann eine Ziehharmonika zu falten.
Für große und mittlere Pom-Poms
ca. 3,5 cm breite Seiten,
für kleine Pom-Poms 2 cm.

 Schritt 3

Am Ende angekommen, falte die Ziehharmonika einmal in der Mitte und schneide die Mitte von beiden Seiten ein paar Millimeter ein. Nun wickelst du den Nylonfaden ein paarmal herum, machst einen Knoten und lässt den Rest des Fadens stehen (lang genug, um den Pom-Pom aufzuhängen).

 Schritt 4

Damit dein Pom-Pom seine blumige Form bekommt, musst du beide Enden abrunden. Du kannst diese auch spitz abschneiden, dann wird der Pom-Pom etwas „stacheliger“.

 Schritt 4

Fächer die Ziehharmonika zuerst an einer Seite auf und ziehe die einzelnen Papierschichten vorsichtig auseinander. Das machst du dann auch mit der anderen Hälfte, und durch ein bisschen Rascheln und Zupfen entsteht dein Pom-Pom.

Shop Useriblity Award

Diese Webseite nutzt Cookies. Durch Verwendung der Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden.